Ausflug nach Buchenau

Wir sind ja nun in die Weinmacherei und angrenzende Technologien eingestiegen. Was merkt man da? Das man als erstes mal ganz schön viel lernen muss. Die Menschheit macht ja nun seit Tausenden von Jahren schon Wein und hat da den einen oder anderen Kniff entdeckt… Und man braucht natürlich Handwerkszeug....
 

Ausflug nach Buchenau

Wir sind ja nun in die Weinmacherei und angrenzende Technologien eingestiegen. Was merkt man da? Das man als erstes mal ganz schön viel lernen muss. Die Menschheit macht ja nun seit Tausenden von Jahren schon Wein und hat da den einen oder anderen Kniff entdeckt… Und man braucht natürlich Handwerkszeug....
 

Endlich fertig

Das Stricken dieser Jacke hat mir irgendwann ab der halben Höhe des Vorderteils absolut keinen Spaß mehr gemacht. Es zog sich wie Kaugummi und wurde einfach nicht fertig. Gestenr endlich fertig gestrickt, heute gewaschen und gespannt und dann festgestellt, dass ich ein Loch drin habe (im Ärmel, Oberarmbereich). Das Loch...
 

Neue Techniken

Ich habe ja durchaus Spaß daran, alte Techniken in Haus und Hof zu erlernen. Ich habe ja alles Mögliche schon ausprobiert (da fällt mir ein, ich habe lange keine Wurst selbst gemacht). Aber nun hat ja die Weinmacherei Einzug gehalten, der Gatte engagiert sich da aber deutlich mehr als ich....
 

Ich kann auch rot!

Na, was das wohl wird?! Das rote Garn ist ein handgefärbtes 100% BFL-Garn von in der Farbe „Sauerkirsche“ von „Igel-Fasern“, also Hedgehog Fibres. Das dunkelbraun dazu aus dem Vorrat, irgendwas no-name-mäßiges aus meiner Filzkiste. Das ging ziemlich schnell, dann sah es so aus. Ich habe lange mit mir gerungen, wo...
 

Gibt es ein Strumpfgen?

Gestern hatten wir ein großes Familientreffen eines speziellen Zweiges unserer Familie: nämlich des Zweiges der Strumpffabrikanten. Es gibt in Sachsen die Kleinstadt Thalsheim, die ca. 200 Jahre lang als „Strumpfwirkerdorf“ bekannt war. Dort wurde zu den produktivsten Zeiten wirklich ein signifikanter Anteil der Welt-Strumpf-Produktion erzeugt. In dem ehemaligen Gebäude der...
 

Internationale Küche

Das Tochterkind hat mir vor längerem aus Sizilien mal eine Tüte getrocknetes Gemüse mitgebracht, gedacht für ein Pasta-Gericht. Ich hatte die schon mehrfach in der Hand und bin mehrfach verzweifelt an der Kochanleitung. Heute habe ich dann mutig die Zubereitung in Angriff genommen. Während ich kochte, hat der Gatte mit...
 

Vergessliche Blogherrin

Jedes Jahr passiert es wieder: Anfang August fällt mir ein, dass mein Blog ja Geburtstag hat „irgendwann im August“. Dann schaue ich nach, um dann einige Tage nach dem Geburtstag wieder daran zu denken. So auch dieses Jahr. Am Montag war es dieses Jahr soweit – 12 Jahre hat der/das...
 

Den inneren Schweinehund besiegt

Diese Jacke liegt schon ziemlich lange ohne Ärmel herum. Ich musste nur die Maschen aufnehmen am Raglan und dann den Ärmel stricken. Gestern habe ich mich endlich überwunden und damit begonnen. Hat gar nicht weh getan. Das Garn ist ein Merino-Sockengarn von dibadu. Ich war verblüfft, wie hart sich das...
 

Ich freue mich – der Pullover ist fertig

  Nachdem der erste Ärmel sich wie Gummi gezogen hatte beim Stricken (also zeitlich gesehen), ging der zweite dann ganz flott. Und jetzt bin ich einfach nur glücklich mit meinem neuen Kuschelpullover. Genau 203g wiegt er, passt gut und auch der Ausschnitt ist schön geworden. Nur leider fehlt mir jetzt...
Unterstützt von Nirvana & WordPress.