Category Archives: Neues

Schnee

Wir haben Schnee in nie gekanntem Ausmaß – bestimmt 20, 25cm. Wir wohnen in einer sehr schnee-un-sicheren Gegend – den Schnee gibt es üblicherweise nur 20km südlicher im Thüringer Wald. Wir haben jetzt noch einen kleinen Ausflug in den Winterwald gemacht. Da kann man sich glatt vorstellen, man sei im hohen Norden hinterm Polarkreis im Winter…..
Naja, wegen des Schneeausflugs ist meine Vordertasche für die Tasche wieder nicht fertig geworden… Aber ich könnte ja wenigstens noch Schäfchens Frage beantworten:

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 4/2005

Angenommen, du sitzt auf dem Sofa (Sessel, Bank, Stuhl…) und strickst. Was brauchst du unbedingt in Griffweite?

Eigentlich brauche ich da nix bestimmtes. Je nach Tageszeit einen Kaffee oder ein Glas Wein, eine Schere und eine Nadel ist eigentlich schon fast alles. Manchmal bei Bedarf noch eine Anleitung. Und die Fernbedienungen ­čśë

Neue Anleitung

Bei uns ist heute Wintereinbruch – dazu passend hier gleich noch eine neue Anleitung in der Sammlung.Ari von der Wollbörse hat eine Variante des Multidirektionsschals entworfen, die gaaaanz anders gestrickt […]

Sockenidee

Also so ein gemütlicher Sonntagvormittag auf dem Sofa mit Strickzeug…. da kommen einem doch die besten Ideen für neue Strickwerke. Ich stricke grade mal wieder an einer Tasche – treue […]

Die Wolle ist da!

Darauf hatte ich kaum zu hoffen gewagt:  mein Päckchen vom Wolle-Paetzsch ist da.Und die Wolle ist wunderschön, wie erwartet: Also die Sockenwolle ich einfach traumhaft in den Farben. Wirkliche beerentöne […]

Nun habe ich doch noch was…

Als ich heute so die große Blogrunde drehte, fiel mir bei Adsaphila ein herrlicher Link auf. Das wäre definitiv was für mich – subersiver Kreuzstich – wenn ich denn sticken würde. Aber Sticken und Häkeln sind nicht meine Techniken – dafür braucht man Geduld und muss hingucken. Das ist nix für mich, bei mir muss es vorwärts gehen und ich muss nebenbei schwatzen können oder fernsehen oder lesen.
Und dann habe ich mich im Netz herumgetrieben, um ein Sockenmuster für meinen sockapalooza zu finden. Es soll kein Lochmuster sein. Und in dunkelrosa bis violett. Aber die Wolle ist ja auch noch nciht da…. jedenfalls bin ich noch nicht glücklich, denn die wirklich zündende Idee hatte ich noch nicht. Mein Pal hat geschrieben, dass auch stinknormale Socken ok wären. Hm. Kann ich mir das wagen? Naja, ich warte erst einmal die Wolle ab, dann sehen wir weiter. Aber spannend ist das schon – irgendwer in der weiten Welt denkt jetzt vielleicht über Socken für mich nach (das will ich ja wohl schwer hoffen!).

Wie originell – Socken fertig!

Gestern Abend sind meine ros Socken fertig geworden. Das ist das zweite Paar aus dem Knäeul, deshalb haben sie abgesetzte Fersen und nur einen Rollrand. Ich mag die Socken so kurz, aber das Garn hätte sogar noch für einen 10 Reihen längeren Schaft gereicht. das ist aber immer ziemlich schwer abzuzirkeln, finde ich. Diese Online Sierra Effekt Wolle igefällt mir ausnehmend gut, ich habe sie ja schon in rotbraun verstrickt und habe auch noch blaue davon. Die blaue wollte ich eigentlich für einen Wavy für meinen Sohn verwenden, ihm haben aber die Streifen nicht gefallen.

Und fertig gemacht habe ich sie eigentlich hauptsächlich, um das Nadelspiel frei zu bekommen, weil ich für die Dienstreise neue Socken brauche – damit ich nicht so viel verschiedenes Garn mitnehmen muss.
Ich wünsche allseits eine angenehme Woche – meine wird mit einem Stricktreffen enden. Sind doch gute Aussichten, gelle?!