Herbst im Garten

Den herrlichen Tag haben wir heute im Garten und auf der Terrasse verbracht. So langsam wird die Ernte vollständig eingeholt…. An Kürbis besteht wahrlich kein Mangel dieses Jahr. Die Kartoffelernte war auch ziemlich gut. Wir haben zum Essen ja schon immer mal welche ausgegraben. Wir haben eigentlich viel zu spät…

weiter lesen

Gartensaison eröffnet

Am Sonntag war es soweit…. Wir haben unseren Holzbackofen aus dem Winterschlaf geholt und gebacken. Das ist das letzte Stück, das von sage und schreibe 17 Flammkuchen übrig blieb. Unsere Gäste waren hungrig. Gestern und heute gab’s das Abendmahl dann auch auf der Terrasse, heute passend zu den mediterranen Temperaturen…

weiter lesen

Tag der Paprika

Nächste Woche um die Zeit sind wir längst im Urlaub, also mussten heute diverse Gartenfrüchte geerntet und verarbeitet werden (aber keine Angst, für die Haushüter während des Urlaubs ist noch genug da). Sehen die nicht einfach nur toll aus?! Rechts oben im Bilde, die gelben länglichen heißen “Lemondrop”. Die niedlichen…

weiter lesen

Saft des Tages

Und nun kommen wir zur Vorher-Nachher-Show Ein paar Weintrauben und einige kleine Falläpfel ergeben diesen leckeren Apfel-Traube-Smoothie   Es bleibt kaum etwas an Abfall, deshalb sind die Säfte auch richtig dick, und die Maschine ist wirklich ziemlich leise. Es handelt sich um einen sogenannten Slow Juicer. Der größte Vorteil daran…

weiter lesen

Hagel

Heute bin ich mit dem Auto mitten in einen Hagelsturm geraten. Das war ziemlich gespenstisch – ich habe angehalten und gewartet und gehofft, dass einfach die Scheibe hält. Daran, ein Foto zu machen, habe ich echt nicht gedacht in dem Moment.3-5cm waren die Hagelkörner im Durchmesser. Zum Glück hat auch…

weiter lesen

Himbeertage

Erdbeeren sind zwar ganz nett, und wirklich auch besonders schmackhaft aus dem eigenen Garten….. aber vielviel besser noch sind Himbeeren. Wir haben dieses Jahr reichlich davon an den Sträuchern hängen. Ich habe heute roh gerührte Marmelade gemacht – die nehme ich aber immer für Joghurt oder Milch. Unsere Kupferfelsenbirne hatte…

weiter lesen

Jetzt ist es langsam WIRKLICH genug

…. mit Pfützen im Keller. Heute Morgen meinte die Waschmaschine, sie müsse mich darauf hinweisen, das sie ein Wasserleck habe und ich solle sofort einen Monteur kommen lassen. Nach einmal Schütteln und Rütteln hat sie sich dann aber doch davon überzeugen lassen, ihren Dienst zu verrichten. Es gab zwar dann…

weiter lesen

Zwei Tage ohne Pumpe

Das Wasser steht aber immer noch ziemlich hoch, also auf jeden Fall höher als normal – es steht kurz unter unserer Bodenplatte. Aber die Platte und die Wände saugen nicht mehr direkt Wasser. Es hat begonnen zu trocknen…. Uns geht es auf jeden Fall immer noch besser als den Menschen…

weiter lesen

Das Geheimnis

Das Geheimnis WIRKLICH leckerer, aromatischer, süßer Erdbeeren liegt einzig und allein darin, dass man sie erntet, wenn sie so richtig reif und dunkelrot sind. Dann halten sich diese Sensibelchen aber nicht mehr gut und können schon gar nicht mehr in einen Supermarkt transportiert werden oder eine lange Reise aus Spanien…

weiter lesen

Trügerische Sicherheit

Wir haben heute mal einen Test gemacht – wieivel Zeit wir für einen Pumpenumbau etc. haben bzw. hätten. Nach 11 Minuten abgeschalteter Pumpe schlug der Wassermelder im Haus wieder an. Wir hängen also im Moment echt am seidenen “Pumpen-Faden” und wirkliche Entspannung der Situation sieht anders aus.

weiter lesen

Wasserstandsmeldung

Uns geht es gut und wir sind mit viel Glück an richtig großen Problemen vorbeigeschrammt. Es gibt so viele andere in Ostthüringen und Sachsen, die es deutlich härter getroffen hat, deshalb will ich gar nicht groß jammern. Gestern Morgen hat uns die Feuerwehr 2h beim Pumpen geholfen Die Feuerwehr musste…

weiter lesen

no comment

Das sind so Tage…. wenn man von Arbeit kommt und den Wassermelder im Keller laufen hört…. Gestern habe ich das Ding überprüft, ob es noch geht und ob die Batterien noch gehen usw. Heute rettet es uns den Keller. Hoffentlich. Das ist nun das dritte Mal, wir wissen, in welchen…

weiter lesen

Nichtöffentliches Stricken

Ich stricke shcon noch, aber ich kann wenig zeigen davon. an dem Falkenberg-Shirt geht es sehr langsam vorwärts. Sehr. Diese Woche musste ich erst mal zwei Modelle für eine Veröffentlichung beenden, also stricken und Anleitung aufschreiben. Mehr kann ich leider noch nicht zeigen, erscheint im September in einem Anna-Spezial-Heft. Aber…

weiter lesen