15 Jahre Mauerfall

Manchmal sind es die inzwischen kleinen Alltäglichkeiten, die mich an die DDR-Zeit zurückdenken lassen. Ich kann einfach so ein Früchtebrot backen mit den edelsten besten Zutaten: Rosinen, Datteln, Feigen, Aprikosen…. Die Zutaten für mein wunderbares Chili-Rezept sind auch kein Thema: Paprika, Kideny-Bohnen, Chilies… Gerade bei Obst und Gemüse kann ich…

weiter lesen

Extrem langweilig

….. ist es, mit dünner schwarzer Wolle patent zu stricken. Bah. Es geht immer noch um die Mütze. DIE Mütze. Ich zeige hier nur der Vollständigkeit halber noch mal die Strickanleitung, nach der ich sie anfertigen soll. jaja, den Sommer über verdrängt man sowas. Nun hatte ich mir ja Wolle…

weiter lesen

Herziges

" title=

Here we go…. Der Paarhandschuh in nahezu idealer Herzform. Also, ich werde gleich noch einen stricken und erst dann die Anleitung veröffentlichen. Der hier ist für zierliche Hände, ich werde eine größere Variante stricken und ich werde die Herzspitze dann komplett herzig gestalten. Hier war ich mir noch unsicher, wie…

weiter lesen

Bitte link aktualisieren!

Die lieben Blogger haben überall das Problem der Spam-Einträge in den Blogs. Ich habe momentan ja immer noch die Strickanleitungssammlung unter ihrem alten link aktiv(tmn…../Pattern), weil viele dorthin verlinkt haben. Bitte aktualisiert das doch mal auf den Link zu diesem Blog. Ich werde die andere Sammlung nicht mehr ewig online…

weiter lesen

Wollschafs Frage

Es Weihnachtet langsam aber sicher, und darum möchte ich von Dir wissen: Was würdest Du mir als Strickerin zu Weihnachten schenken? Hm. Es ist letztlich natürlich eine Frage des Finanzrahmens. Aber Ideen wären: Koigu-Wolle, Strickbücher, diesen Stricknadlebausatz, wo man ganz viele verschiedene Stricknadeln zusammenstecken kann, Noro-Wolle, Debbie Bliss-Wolle, Edelholznadelspiel, Abo…

weiter lesen

1 Handschuh für 2

" title=

Der Handschuh ist jetzt fast fertig (nur die finale Stricknaht fehlt noch) und ich muss sagen, dass mir die Anleitung überhaupt nicht gefällt (die Anleitung von der coats GmbH-Seite).Guckst du hier auf das Ergbnis:

Also, wo es vorn etwas unregelmäßig aussieht, da soll nun das zweite Bündchen angestrickt werden. Da hat man dann gleich wieder das Problem, dass die Maschen wunderbar elastisch abgekettelt werden müssen. Außerdem ist dieser Handschuh absolut nicht symmetrisch. Er gefällt mir nicht. Und so werde ich das Ding wieder auftrennen und dann eine eigene Version stricken, die mit 2 gestrickten Bündchen anfängt. Und falls dann noch jemand Interesse hat, stelle ich die Anleitung natürlich wieder bereit in der Sammlung. Da dachte ich nun, ich stricke mal was EInfaches, Schnelles…. Vor allem loben ja viele im Internet diese Anleitung, also sind begeistert davon. Die Idee als solche ist ja auch klasse.

weiter lesen

lazy sunday afternoon….

Also mit mir und der Strickmaschine, wer weiß, ob das noch mal was wird. Die Anschläge sind mein Problem, diagnostiziere ich mal. jedenfalls hat es mir dann gereicht nach einigen Metern Wollverfitzen und ich habe mir einen Mittagsschlaf gegönnt. Dann habe ich noch Kuchen gebacken, Zeitung gelesen und gemütlich was…

weiter lesen

Zackiges update

" title=

Also ich bin offenbar nicht die einzige, die von vorfristigen Geistern heimgesucht wurde gestern, guckt mal hier bei Tina. Die Idee mit der Zahnpasta ist klasse – aber die alten Weihnachtsmänner, die ich heute Abend ausgeben werde, schaden bestimmt auch keinem Kinderzahn. Aber eigentlich wollte ich mich ja mal wieder…

weiter lesen

Modern Times?

Heute gegen 19 Uhr an unserer Haustür: Eine kleine Hexe steht davor und sagt zu mir:”Gib mir Süßes sonst gibt’s Saures” Ich: “Aeh, Moment mal, bist du nicht einen Tag zu früh?!” Hexlein darauf:” Ja, eigentlich schon, aber morgen kann ich nicht”. Ich: sprachlos. Die Hexenmutter, die ca. 5m abseits…

weiter lesen

Soso!

Also, der Wolle-Laden ist kein Laden sondern nur ein online-Shop, zu dem es aber immerhin ein Lager gibt, in das man mal nach Absprache fahren kann.das klingt doch schon besser. Nur heute konnte ich meiner Woll-Lust eben nicht frönen. ABER. Ich werde nun doch mal versuchen, sowas wie einen Thüringer…

weiter lesen

Woll-Diaspora

*grummelgrummelgrummel* Nun wollte ich doch heute ind en ca. 70km entfernten Wolle-laden fahren. Aber ich dachte mir, dass es zumindest eine gute Idee ist, vorher anzurufen, ob man mich empfangen würde (ihr wisst schon, der rote Teppich….). Aber offenbar hat das Lädchen Samstags geschlossen. Menno. Da nehme ich mir einmal…

weiter lesen

Wunder der EDV

So, ich habe von mir nix Aufregendes zu berichten. Meine sardischen Socken sind fertig und die Wolle hat gereicht – nix Weltbewegendes also. ABER Bei den Strickanleitungen (links zu klicken) findet ihr jetzt Nadelspiel-Melanie’s Fäustlinge aus Noro-Wolle.Und das für keinen so richtig sichtbare Verblüffende daran ist: es ist Melanie aus…

weiter lesen

Ist Stricken ansteckend?

Des Wollschafs Frage ist ja ganz reizend heute: Ist Stricken ansteckend? Hast du schon mal jemanden “an die Nadel” gebracht (Kinder, Freundinnen etc.)? JAJAJA. Ich tat es und shcäme mich nicht. Meine Tochter strickt. Ihre Freundin haben wir “angefixt”. Mein Sohn hat den Eisbären gestrickt, treue LeserInnen erinnern sich vielleicht….…

weiter lesen

Montagsblues

Also erste Arbeitstage nach dem Urlaub sind merkwürdig. Außerdem hat mich dann heute noch die Strickmasch geärgert. Ich wollte shcnell einen Patentschal zaubern….es wurde ein einziger Knoten. Und bei den sardinischen Socken, an denen ich noch nadele, wird vielleicht die Wolle nicht reichen. Ich stricke mit 72 Maschen einen sehr…

weiter lesen