Immer noch html….

Guckt mal bei den Anleitungen vorbei – es sind bildschöne neue Kindersocken eingetragen. Aber die technische Darstellung ist mangelhaft. Ich bin dem Fehler jetzt soweit auf den Grund gekommen, dass ich weiß, wann und wo er entsteht – nämlich beim Abspeichern der Anleitungen fügt die Blogsoftware zusätzliche Zeichen ein, die den html-Code verfälschen. Aber ich habe natürlich keinen Schimmer, wie ich das verhindern oder beseitigen könnte. Das Merkwürdigste daran ist, dass es nicht bei allen Einträgen passiert. Ich habe jetzt beschlossen, dass ich mich nicht weiter über die Software-Macken ärgere sondern lieber ein bisschen stricke.

Blumensocken

Die Anleitungssammlung ist umgezogen -

in neuem Gewand

sind die Anleitungen zu finden bei

anleitungen.bestrickendes.de

 

 

 

 

 

 

Am Meeresgrund

Die Anleitungssammlung ist umgezogen -

in neuem Gewand

sind die Anleitungen zu finden bei

anleitungen.bestrickendes.de

 

 

 

 

 

 

Dampfloksocken

Die Anleitungssammlung ist umgezogen -

in neuem Gewand

sind die Anleitungen zu finden bei

anleitungen.bestrickendes.de

 

 

 

 

 

 

Html-Ärger

Html-Ärger

Ach menno, ich kriege einfach den Fehler nicht raus, warum zum Beispiel in dieser Anleitung so viele Leerzeilen sind. Es ist zum Mäusemelken. Und im Anleitungsblog sind irgendwelche Links falsch, es fehlen Bilder….. Ich werde mich wohl mal wieder mit dem Programmierkram auseinandersetzen müssen. Hat nicht jemand mit mehr Ahnung bzw. Kenntnissen als ich Lust, am Design vom Anleitungsblog was zu ändern?! Mein Workshop der letzten beiden Tage war sehr interessant, aber auch sehr anstrengend. Es ging darum, einen Kurs zu bewerten bzw. zu verbessern, der in unserer Firma dann eingesetzt werden soll, um die Führungskräfte dafür zu schulen, dass… Weiterlesen…

Ach ja,

heute haben wir die Schulsachen eingekauft – nächste WOche geht das nächste Schuljahr los. Und für meine Tochter wird es das letzte sein. Wo ist nur die Zeit hin?! Grade habe ich doch erst Abitur gemacht…. (Jaja, der aufmerksame Leser weiß, dass ich neulich 20jähriges Abiturtreffen hatte.) Die nächsten beiden Tage lest ihr hier nix von mir – ich geh mal wieder auf Dienstreise, aber nur nach Mainz, nicht nach England. Morgen früh muss ich vor 6 los und am Freitag komme ich gegen 10 abends wieder…. Mein Ärmelchen für das Jäckchen ist “schon” 8cm lang. Für 2 Abende Strickzeit… Weiterlesen…

Ade Sommer?!

Morgens wird es jetzt schon merklich später hell. Unsere Rolladen gehen helligkeitsgesteuert auf und zu, daran merkt man das immer, wenn die Zeiten sich verschieben. Und heute morgen ist es bewölkt, ich musste Licht anmachen in der Küche. So schnell geht das immer, dann trauert man den sonnigen Tagen wieder hinterher. Wieder ist man einen Sommer älter. Nein, keine Bange, ich werde jetzt nicht zu sehr melancholisch. Ich habe gestern im 3. Anlauf den Ärmel für mein Jäckchen begonnen. Das Muster wird mich in den Wahnsinn treiben, es ist total simple und logisch, ein einfaches rechts-links-Zählmuster, aber irgednwie erkennt man… Weiterlesen…

Immer wieder Dienstags

…fragt das Wollschaf Was macht für Dich ein gutes Strickblog aus? Was sind Gründe für Dich, ein Strickblog regelmäßig zu besuchen? Meine Güte, das ist eine schwere Frage. Das kann ich nicht beantworten. Das hat auch einfach was mit persönlichem feeling zu tun – ob einem der Schreibstil gefällt. Wie im richtigen Leben eben – mit dem einen kann man besser, mit dem anderen weniger gut. Und natürlich spielt in gewisser Weise das Design eine Rolle – zu bunt und zappelig sollte es einfach nicht sein. Bilder sind wichtig, wobei, manchmal werde ich dadurch nur neidisch, wie schnell andere stricken… Weiterlesen…

ich sage es doch….

…. heute ist nicht mein Tag. Ich wollte nun die wunderschönen Socken-Anleitungen von Barbara bereitstellen, da gibt es irgendwelche html-Probleme und ich kapituliere für heute (bei den Schneckensocken gibt es das Einstrickmuster – nur gaaaanz weit unten – das ist mein Problem). Aber ich wollte ja noch die Filzblüten-Anleitung eintragen. Deshalb habe ich aufgehört, mit den Sockenanleitungen zu kämpfen. Die kommen dann in den nächsten Tagen. Dampfloksocken und Meeresgrundsocken werden es noch!

Filzblüten

Die Anleitungssammlung ist umgezogen – in neuem Gewand sind die Anleitungen zu finden bei anleitungen.bestrickendes.de            

Schneckensocken

Die Anleitungssammlung ist umgezogen – in neuem Gewand sind die Anleitungen zu finden bei anleitungen.bestrickendes.de            

Montagsblues

Ach, manchmal wünsche ich mir, die Woche würde mit einem Dienstag anfangen. Heute war es gar grässlich im Büro. Egal. Ich muss nun mal noch Hand anlegen im Anleitungsblog. Guckt mal vorbei – Angela hat ihre tolle Taschenanleitung eingestellt. und von Barbara stammen ganz reizende Sockenanleitungen, die will ich mal noch separieren, so dass jede Socke eine einzelne Anleitung hat, das ist übersichtlicher. Und dann werde ich heute noch mal neu anfangen mit meinem Debbie Bliss Jäckchen. Gestern hatte ich ca. 30 Reihen gestrickt, was ungefähr 8cm ausmacht bei dem entzückenden Garn. Und das Muster trieb mich in den Wahnsinn… Weiterlesen…

Marienkäfersocken

Die Anleitungssammlung ist umgezogen – in neuem Gewand sind die Anleitungen zu finden bei anleitungen.bestrickendes.de            

Blütenträume

Nach zwei Waschgängen sah die Blüte so aus und ich finde, sie ist wirklich schön. Nun gibt es der Einsatzmöglichkeiten viele: als Haarschmuck, als Brosche (dafür ist dieses Exemplar allerdings ein bisschen zu groß), aber als Schmuck für eine Tasche… Ich konnte dann auch nicht widerstehen und musste gleich noch eine stricken, diesmal in blau, weil meine Tochter die rote bemängelt hatte. Die blaue ist ungefilzt aber etwas kleier als die rote war. Die blaue ist in etwa so geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte. Aber jetzt habe ich grade keine Wäsche mehr, die die Blüte beim Waschgang begleiten… Weiterlesen…

Inspiration

Inspiration

Also so ein Sonntagsfrühstück auf der Terrasse ist einfach herrlich. Da brauche ich wirklich nirgendwohin in den Urlaub zu fahren – das ist Erholung pur. Sogar die Katze hat sich heute friedlich neben mich gelegt während des Frühstücks und ein Nickerchen gemacht. Gestern sind mal wieder Socken fertig geworden, allerdings war Friederike die Strickerin: Das sind Sockenwollreste geschickt verarbeitet und der zukünftige Sockenträger ist auch ganz begeistert davon. Ich habe den beschaulichen Vormittag auf der Terrasse noch zum Ausprobieren einer neuen Strickidee genutzt. Werft mal einen Blick auf den Hinterkopf meiner Cousine. Diese schicke Filzblüte trug sie letzte Woche beim… Weiterlesen…