Winterbunt

sock1

Na ist das nicht eine Wonne für die Augen – eine geniale Sockenwollfärbung, die auf den lustigen Namen „mind the gap“  getauft ist. Die Farben erinnern dann auch an die Lononder U-Bahn-Pläne. Gefunden habe ich das Garn bei etsy.

Hach, das macht so richtig Spaß, diese Streifen zu stricken. Da ich die kommende Woche reichlich dienstreisen werde, habe ich doch mein perfektes Unterwegsgestrick gefunden.

Ich denke, dass ich die Ferse aus einfarbigen Garn – vermutlich schwarz – stricken werde, um die Streifenfolge nicht zu stören.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Die letzten Beiträge

    Fruchtverarbeitung

    Fruchtverarbeitung

    Jetzt geht es los.... die Äpfel fallen massenhaft von den Bäumen. Also haben wir unsere neu erworben[...]
    Die Hedwig-Weste

    Die Hedwig-Weste

    Mein reizender kleiner Enkelsohn, war ziemlich schnell aus der kleinen Eulenweste heraus gewachsen. [...]
    Ausflug nach Buchenau

    Ausflug nach Buchenau

    Wir sind ja nun in die Weinmacherei und angrenzende Technologien eingestiegen. Was merkt man da?[...]
    Endlich fertig

    Endlich fertig

    Das Stricken dieser Jacke hat mir irgendwann ab der halben Höhe des Vorderteils absolut keinen S[...]
    Neue Techniken

    Neue Techniken

    Ich habe ja durchaus Spaß daran, alte Techniken in Haus und Hof zu erlernen. Ich habe ja alles Mögli[...]