Delikatessen

Delikatessen

Letzten Sonntagabend hab ich auf einmal an meinem Handgelenk einen Huckel entdeckt…  Der Hausarzt und der Ergotherapeut shclossen sich der ersten Diagnose von Dr. Google an – es ist ein Ganglion. Da ich in den 2 Wochen davor aus Zeitgründen kaum gestrickt habe, ist es um so verwunderlicher… naja, egal, ich bin jedenfalls auf Entzug. Zum Glück tut das Ganze kaum weh – also das Ganglion tut nicht weh, der Entzug schon …. aber die Fachkräfte meinten alle unisono: ABWARTEN und ruhighalten. Also versuche ich das mal. Diese Woche reiste eine absolute Delikatesse an, wohlverpackt in einem Spezialbehälter Der erste… Weiterlesen…

Backzeug

Backzeug

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich nicht Interesse hätte, ein paar Produkte von MeinCupCake.de zu testen. Also hab ich mich zunächst einmal umgesehen im Shop und ich war mal wieder vollkommen baff, was es alles für Dinge gibt, von deren Existenz ich ja nicht mal etwas ahnte: Rollfondant! Blütenpaste! Tortensäulen! Und die Figuren aus Zucker und Marzipan… eine echt neue bunte Welt tat sich auf für mich Ossimädel vom Land. Das Paket mit meinen Testprodukten kam genau am Heiligabend an. Also hab ich gleich unsere traditionelle Lebkuchenspeise mit goldenen Glitzersternen verziert. Die schmeckte man kaum, etwas zitronig waren… Weiterlesen…

Merkwürdigkeiten

Merkwürdigkeiten

Na was strickt die Muddi hier? Meine Assoziation war ja Suspensorium. Mal sehen, ob das Teil sich noch anleitungskonform entwickelt. Dann wird es auf jeden Fall vollkommen jugendfrei. Mich erstaunt mal wieder, wie anstrengend stricken mit Nadeln größer als 4mm ist. Ich nehme hier eine 5er Nadel und das macht keinen Spaß damit zu stricken.

Die deutsche Strickzeitung und ich

Die deutsche Strickzeitung und ich

Eine schwierige Beziehung. Ich und die Strickzeitung. Diese Woche hab ich die neue Verena angeschaut…. und nach dem ersten Angucken sozusagen gruselnd aus der Hand gelegt. Es bleibt insbesondere der Eindruck der letzten Seiten – die Kinderpullover. Man sind die doof und vor allem so schlecht gestrickt! Beim zweiten Angucken endet das Erlebnis etwas versöhnlicher, ich entdecke zumindest einen Pullover, den ich mit geändertem Halsausschnitt nachstricken würde. Aber insgesamt gefällt mir einfach die Präsentation der Modelle nicht. Oft ist mir auch nicht klar, warum es erforderlich ist, die Fotoshootings an exotischen Plätzen zu machen. Ordentliche Fotos, idealerweise mehr als eins… Weiterlesen…

Blick ins Wohnzimmer

Blick ins Wohnzimmer

Dieses Weihnachtsgeschenk wurde heute endlich aufgehängt. Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Gatten fand es seinen Platz im Wohnzimmer. Ich wollte ja eigentlich mein Büro damit verzieren ( um meinen Ruf als schrullige Strick-Alte zu festigen), aber nun ja….. Auf jeden Fall noch mal vielen Dank an die Schenkerin Schroedersocke!