Big Data für alle

kochen

„Big Data“ ist so ein Schlagwort, dass im Moment überall benutzt wird, gern irgendwie in Zusammenhang mit der NSA und Datenschutzproblemen. Letztendlich bedeutet das nicht mehr, als das aus großen Datenmengen durch sehr schlaue Analysen Informationen gewonnen werden, die man auf den ersten Blick in diesem Datenhaufen nicht erwarten würde.…

weiterlesen …

Lebensqualität

In den letzten Wochen haben wir ja inmitten der Traumstadt schlechthin für Viele gelebt… im Herzen von Manhattan. Unser Apartment war wirklich ganz nett und für New Yorker Verhältnisse auch geräumig und luftig und mit großen Fenstern. Aber diese Fenster konnte man wirklich nur einen winzigen Spalt öffnen, keine 10cm…

weiterlesen …

Der Wert von Handarbeit

krumpel

Jaja, das ist immer mal wieder ein Thema, aber mich hat es grade mal wieder zum Nachdenken gebracht. Zum einen die kleinen Dino-Schuhe von letzter Woche, an denen ich vor Fummelei ziemlich genervt herumgewerkelt habe gegen Ende und dann das hier. Dieser Haufen Gekrumpel will eine Jacke werden, x Mal…

weiterlesen …

Interesseantes

Zum Glück musste ich mich bislang wenig in die Hände des Gesundheitswesens begeben. Heute nun versuchte ich mit der Überweisung des Hausarztes einen Facharzttermin zu bekommen. Wir haben zwei dieser Ärzte in der Stadt. Der, den die Hausärztin empfahl, wäre bereit gewesen mich schon Ende Februar 2015 zu empfangen. Immerhin.…

weiterlesen …

Der Überfluss ist überall

Mich stört ja schon oft beim „normalen“ Einkaufen, dass es einfach von allem zu viel gibt. Ich verstehe die Mechanismen, wie es dazu kommt, ich bin auch nach wie vor begeistert, dass man zB rund ums Jahr Paprika kaufen kann und nicht nach Bananen anstehen muss, aber irgendwie habe ich…

weiterlesen …

Mütter heben alles auf

topflappen

Heute habe ich bei meinen Eltern entdeckt, dass dort tatsächlich noch mein allerallererstes Häkelwerk aus dem Handarbeitsunterricht in Benutzung ist. Dieser wunderbare Topflappen hat nun schon fast 4 Jahrzehnte auf dem Buckel! Ich kann mich noch an die klebrigen schweißnassen Hände erinnern…. Mein erstes Strickwerk – ein Jahr nach dem…

weiterlesen …

Konfigurator-Terror

Mich erdrückt zunehmend die unglaubliche Vielfalt bei allen Produkten, die es so überreichlich bei uns gibt. Der Gatte sucht grade ein Auto aus….. himmel, was gibt es da für Ausstattungslisten und Pakete und Schnick und Schnack. Dann wollen wir ein neues Sofa…. auch hier wieder Modulsysteme mit unendlichen Kombinationsmöglichkeiten. Stoff…

weiterlesen …

  • Die letzten Beiträge

    Fruchtverarbeitung

    Fruchtverarbeitung

    Jetzt geht es los.... die Äpfel fallen massenhaft von den Bäumen. Also haben wir unsere neu erworben[...]
    Die Hedwig-Weste

    Die Hedwig-Weste

    Mein reizender kleiner Enkelsohn, war ziemlich schnell aus der kleinen Eulenweste heraus gewachsen. [...]
    Ausflug nach Buchenau

    Ausflug nach Buchenau

    Wir sind ja nun in die Weinmacherei und angrenzende Technologien eingestiegen. Was merkt man da?[...]
    Endlich fertig

    Endlich fertig

    Das Stricken dieser Jacke hat mir irgendwann ab der halben Höhe des Vorderteils absolut keinen S[...]
    Neue Techniken

    Neue Techniken

    Ich habe ja durchaus Spaß daran, alte Techniken in Haus und Hof zu erlernen. Ich habe ja alles Mögli[...]