angela

Erbstücke

Erbstücke

Zu Weihnachten bekam ich ja von meiner Tante schon diese interessanten Strickkarten. Heute war sie wieder da und brachte mir ein echtes “Erbstück” – ihren Strickkorb. Der Korb ist 2 Jahre älter als ich und alle Babysachen, die sie für mich gestrickt hat, lagen da schon drin Und einen Korb in dieser Größe und Art hab ich wirklich noch nicht. Schön, oder? Dafür hab ich dann auch das gute Geschirr rausgeholt, um dem Tantchen (nebst Onkel) österliches Kaffeetrinken mit Kokoskuchen und Himbeer-Sahne-Torte zu kredenzen. Sogar das Silber hab ich poliert! Das Geschirr ist auch ca. 50 Jahre alt und wirkt… Weiterlesen…

Oh

Oh

Finde den Fehler…. Versucht mein Rechner mir mitzuteilen, dass er zu alt ist?!  

An mir liegt es nun wirklich nicht!

An mir liegt es nun wirklich nicht!

… wenn das nix wird mit dem Wirtschaftsaufschwung. Absolut selbstlos stürze ich mich in den Konsum… ich mache mit beim Shoppen für den Weltfrieden! Sind sie nicht toll? Ersatzkauf für die Schuhe vom letzten Jahr, die leider kaputt gingen (wurden finanziell ersetzt, konnten aber nicht ausgetauscht werden). Die Lieferung erfolgte mit passendem Nagellack… sehr nett! Und dann habe ich ein neues Küchenexperiment erfolgreich absolviert – eine Kichererbsenpizza gab es heute. Hier findet sich das Rezept. Ich habe gestern auch extra noch Harissa zubereitet. Das mache ich natürlich nach dem Rezept von Ottolenghi… das gelingt perfekt!

VeganRike: Schweizer Tage

Sonntag Abend hatten wir mal wieder ein Wohnzimmerkonzert in unserem, genau, Wohnzimmer. Da das Wetter einfach zu sommerlich war, konnten wir unsere 40er-Gaeste-Marke nicht wieder knacken, aber die, die nicht da waren, haben echt einen schoenen Abend verpasst. Leider habe ich ihn selber halb verpasst, weil ich gegen 20 Uhr zum Zug aufbrach, der mich nach Lausanne bringen sollte. Natuerlich nicht direkt, sondern ueber Basel und Bern, und da ging das Problem dann los als der erste Zug 35 Minuten Verspaetung hatte. Aber kein Problem, schliesslich hatte ich ihn weiser Voraussicht ja nicht die letztmoegliche, sondern die vorletztmoegliche Verbindung gewaehlt,… Weiterlesen…